Logo verein

Förderverein „Dorf Rittenhofen e.V.”

logo alt
 
Dorfspaziergang 2016

10. Juli 2016: 1/6tel Wandermarathon in Rittenhofen

Am Tag des Püttlinger Wandermarathons, kamen die Freunde des kulinarisch und geschichtsinteressierten Wanderns in Rittenhofen auf ihre Kosten. Bei einer Strecke von 7 km (entspricht 1/6 der offiziellen Marathonstrecke) gab es Informationen, Frühstück süß und deftig, kurzweilige Streckenverläufe, Sonne pur, Begleithunde, einen Besuch der Rittenhofer Dorfbrauerei und zum Abschluss einen tollen Abschluss.

Organisiert vom Förderverein Dorf Rittenhofen e.V. startete die Gruppe am Backhaus und nahm eine geschichtsträchtige Wanderung zu markanten Gemarkungspunkten des Rittenhofer Bann auf. Als echter „Ureinwohner“ des Dorfes versorgte Klaus Jost die Wanderer mit detailgenauen Daten zu einzelnen Anlaufstellen. Namen wie Rehmen-Eich, Ameisenbüsch, Drei-Bann-Stein und Hohe Fürst, wurden mit Anekdoten und Hintergrundinformationen erklärt und aufgefrischt.

Dorfspaziergang
Klaus Jost erläutert den Brahmersbrunnen

Und vor dem geplanten Mittagessen in der Dorfbrauerei von Harald Baldauf vorbeizuschauen, motivierte auch den Müdesten in der Gruppe, bis zum Schluss dabei zu bleiben.

Ein Dank an alle Helfer vor und nach dem Aktionstag und ein besonderes „Danke lieber Werner“ für das leckere Essen.

© 2016 Förderverein „Dorf Rittenhofen e.V.”